iTunes: kostenlos / In-App-Käufe
Google Play: kostenlos / In-App-Käufe

Gut schlafen, erfrischt aufwachen

Diese kostenlose und werbefinanzierte App ist ein so genannter Schlafphasen-Wecker. Er beobachtet während der Nacht Ihren Schlaf und wird innerhalb eines vordefinierten Zeitraums nur dann aktiv, wenn eine Schlafphase erreicht ist, aus der Sie leicht und erfrischt aufwachen können und nicht gerädert und noch müde. Ein Beispiel: Sie müssen spätestens um 7:00 Uhr aufstehen. In diesem Fall sollten Sie die Weckphase auf einen Zeitraum von 6:30 Uhr bis 7:00 Uhr einstellen.

Außerdem ist sie ein praktisches Hilfsmittel zur Beobachtung des Nachtschlafs, das nach einem verblüffenden Prinzip funktioniert: Sie aktivieren die App und legen das Smartphone in die Nähe Ihres Kopfkissen auf das Bett. Es zeichnet nun alle Schlafaktivitäten auf. Die Hersteller versichern, dass Sie damit viele Funktionen eines gut ausgerüsteten Schlaflabors ersetzen können: Die Erfassung von Schlafdauer, -zyklen und -effizienz.

Weckzeitraum 30 Minuten

Damit die App die aufgezeichneten Daten besser analysieren kann, sollten Sie jede Nacht die Rahmenbedingungen eingeben, indem Sie die entsprechenden Symbole antippen, etwa „Nicht mein Bett“ oder „Spät gegessen“. Wenn Sie beim Einstellen des Weckers auf das Weckersymbol tippen, können Sie unter anderem den Weckzeitraum einstellen, falls Sie mit den vorgegebenen 30 Minuten nicht klar kommen.

Die App kennt zwei nützliche Funktionen, die nur bei aktiven Wecker eingesetzt werden können. Tippen Sie auf das Taschenlampensymbol, um das Kameralicht einzuschalten und das Smartphone wie eine Taschenlampe zu benutzen. Tippen Sie auf das Traumsymbol mit der Wolke, um Notizen zu einem Traum einzugeben. Sie können hier auch direkt die Schlafqualität bestimmen, indem Sie das passende Pacman-Symbol antippen.

Flugzeugmodus aktivieren

Für einen ungestörten Nachtschlaf sollten Sie den Flugzeugmodus des Smartphones aktivieren. Hierbei werden Mobilfunk und Internet abgeschaltet, sodass Sie nicht durch akustische Benachrichtigungen bei eintreffenden SMS oder E-Mails gestört werden. Die App ist zwar kostenlos, erfordert aber die Verbindung zu einem Benutzerkonto. Da es sich hier um eine App von Runtastic handelt, können Nutzer anderer Apps dieses Herstellers ihr vorhandenes Konto dafür einsetzen. Darüber hinaus gibt es eine Premiumversion der App, die zusätzliche Funktionen bietet.

Ein gesunder Schlaf hat noch weitere Voraussetzungen: So sollten Sie erst dann schlafen gehen, wenn Sie wirklich müde ist. Stehen Sie außerdem immer zur gleichen Zeit auf, auch am Wochenende und im Urlaub. Fernsehen oder Lesen können das Einschlafen erschweren. Schwere und üppige Mahlzeiten, Rauchen, Kafee, Tee und Alkohol sind kurz vor dem Schlafengehen tabu. Die letzte Mahlzeit sollte etwa vier Stunden vor dem Zubettgehen liegen. Lästige Lichtquellen, Geräusche und extreme Temperaturen stören ebenfalls den Schlaf. Die meisten Menschen empfinden eine Temperatur von etwa 18 Grad als angenehme Schlaftemperatur.

iPhone

Android