iTunes: kostenlos
Google Play: kostenlos

Der Nahverkehr in Dresden und Umgebung

Die App „Fahrinfo Dresden“ ist die verbundweite Fahrplanauskunft vom Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). Zu diesem Verbund gehören 14 Verkehrsunternehmen aus dem Großraum Dresden. Das Verbundgebiet hat eine Fläche von etwa 4.800 Quadratkilometern und umfasst neben Dresden die Landkreise Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und den westlichen Teil des Landkreises Bautzen. Mit den Bussen, Straßenbahnen, Nahverkehrszügen und Fähren des Verbundes befördern die beteiligten Unternehmen auf über 310 Linien zwischen rund 3.800 Haltestellen jährlich mehr als 200 Millionen Fahrgäste. Der größte Vorteil des Verkehrsverbunds: In Dresden und der Region Oberelbe genügt ein Ticket für Zug, Bus, Straßenbahn und die meisten Elbfähren.

Das gesamte Verbundgebiet ist in 21 Tarifzonen aufgeteilt. Diese Zonen bilden die Grundlage für den Fahrpreis. Für die Bestimmung eines Fahrtpreises müssen Sie lediglich die Anzahl der Tarifzonen, in denen Sie unterwegs sind, ermitteln. Alle Fahrten in Dresden selbst haben einen Einheitspreis, da das gesamte Stadtgebiet in einer Tarifzone liegt. Eine Fahrt im Grenzbereich zwischen zwei Tarifzonen ist verbilligt und kostet nur den Preis einer Tarifzone, die Fahrkartenautomaten besitzen entsprechende Sonderfunktionen.

Verbindungen suchen

Die App funktioniert grundsätzlich wie alle Apps dieser Art: Sie geben Start und Ziel ein, um eine Verbindung zu suchen. Tippen Sie dafür in der Menüleiste am unteren Rand des Bildschirms auf Verbindung. Auf Wunsch können Sie auch den aktuellen Standort automatisch als Startpunkt angeben lassen. Nach Wahl der Schaltfläche Optionen können Sie festlegen, ob Sie ein Fahrrad mitnehmen möchten und welche Verkehrsmittel Sie ausschließen wollen, beispielsweise Fähren oder Busse.

Die App zeigt in einer Ergebnisübersicht alle verfügbaren Verbindungen inklusive der Fahrzeiten und der Fahrtdauer an. Nach dem Antippen einer Verbindung werden die genauen Bezeichnungen der Bahnhöfe und die Umsteigemöglichkeiten anzeigt. Tippen Sie auf Preise, um die Fahrpreise für eine Verbindung anzuzeigen. Sie können einen der Bahnhöfe antippen, um weitere Informationen zu sehen und diesen Bahnhof auf einer Karte anzuzeigen. Damit können Sie beispielsweise den Weg zum Bahnhof oder zur Haltestelle für den Beginn der Fahrt leichter finden.

Haltestellen und Umgebung anzeigen

Recht praktisch ist die Funktion Abfahrten, die Sie durch Antippen des entsprechenden Menüsymbols aufrufen können bzw. in der Menüleiste am unteren Bildschirmrand finden. Damit zeigt die App sämtliche Fahrpläne einer bestimmten Haltestelle an. Über die Standortfunktion können Sie die Haltestelle, an der Sie sich gerade befinden, sehr schnell finden. Außerdem sehen Sie zunächst nur Züge oder Busse, die in der nächsten Zeit abfahren. Durch Wischen nach oben können Sie die Liste erweitern.

Die Funktion Umgebung führt zunächst eine Standortbestimmung aus und zeigt dann in einer Karte alle Haltestellen und Bahnhöfe der näheren Umgebung an. Tippen Sie eines der Symbole in der Karte an, um eine Liste der nächsten Verbindungen an dieser Haltestelle zu sehen. Noch ein Hinweis: Die Funktion Meldungen zeigt Nachrichten über Besonderheiten wie ausgefallene Züge, Baustellen, Verzögerungen und Ähnliches.

iPhone

Android