iTunes: kostenlos
Google Play: kostenlos

Routenplaner für ausgewählte Großstädte

Citymapper ist ein spezieller Routenplaner mit Navigationsfunktion, der für die Anforderungen von Großstadttouristen optimiert wurde. Neben der Stadtkarte und den Verkehrsinformationen bietet die App auch Routenplanung und Navigation für bekannte Großstädte. Sie ist besonders gut geeignet für Leute, die gerne die Wahl zwischen unterschiedlichen Verkehrsmitteln haben. So finden Sie in der App Informationen zu Fußwegen, zur Fahrt mit dem Fahrrad und sogar Hinweise zu Taxis. Wenn Sie sich beim Start der App nicht in einer der unterstützten Städte befinden, werden Sie auf diesen Umstand hingewiesen. Sie können dann über das Hauptmenü der App eine der verfügbaren Städte manuell auswählen.

In den Großstädten, in denen der Dienstleister Uber mit seinem Limousinen-Service vertreten ist, werden auch Informationen zu verschiedenen Fahrtvarianten mit Uber inklusive des Preises und der Entfernung des nächsten Fahrers von Ihrem aktuellen Standort angegeben. Wenn Sie Nutzer dieses Dienstes sind und die Uber-App installiert haben, können Sie durch Antippen der entsprechenden Einträge direkt die Bestell-App starten und eine Fahrt buchen.

Navigation im Nahverkehr

Die grundlegende Bedienung der App ist ganz einfach und entspricht der Vorgehensweise bei einem Routenplaner. Es gibt jedoch auch einige Besonderheiten bei der Bedienung. Um ein Ziel zu erreichen, aktivieren Sie ggf. das Register mit dem Pfeilsymbol und tippen dann auf die Schaltfläche Bring mich wohin. Anschließend erscheint entweder automatisch eine Stadtkarte der eingestellten Stadt (Android), auf der Ihr aktueller Standort markiert ist und eine grüne Fahne mit der Bezeichnung Start trägt oder Sie müssen zuvor auf Karte verwenden tippen (iPhone). Falls Sie nicht Ihre aktuelle Position als Startpunkt verwenden wollen, können Sie den Startpunkt durch Verschieben der Karte festlegen. Alternativ geben Sie den Startpunkt in das Suchfeld ein. Wechseln Sie zum Feld Ziel. Eine Fahne mit der Beschriftung Ziel wird eingeblendet. Verschieben Sie die Karte so, dass Ihr gewünschtes Ziel von dieser Fahne markiert wird. Alternativ können Sie auch in die Suchfelder tippen und dort einen Suchbegriff wie „Centre Pompidou“ oder eine Anschrift eingeben.

Wenn Sie das gewünschte Ziel markiert haben, tippen Sie auf die Schaltfläche unten rechts mit dem grünen Pfeil. Nach kurzer Zeit werden die verschiedenen Möglichkeiten Ihr Ziel zu erreichen auf dem Bildschirm angezeigt. Der Routenplaner berechnet die für die Route benötigte Zeit, wenn Sie zu Fuß gehen, mit dem Fahrrad fahren oder ein Taxi bzw. einen Car Sharing-Dienst benutzen. Gegebenenfalls erscheint auch eine Preisangabe.

Direkt darunter finden Sie verschiedene Einträge für öffentliche Verkehrsmittel, jeweils mit Zeitangaben für die Fahrtdauer und die Abfahrtszeiten – zusätzlich gibt es ggf. auch Angaben zu Verspätungen von Zügen. Wenn Sie einen der Einträge antippen, startet die App im Navigationsmodus, in dem Sie über die ganze Route geleitet werden. Dazu gehören auch die Fußwege zur Starthaltestelle und zwischen Umsteigehaltestellen, sofern dies notwendig ist. An der Endhaltestelle werden Sie dann zu Fuß bis zu Ihrem gewünschten Ziel geleitet.

Die Umgebung erkunden

Die App besitzt noch eine Vielzahl weiterer nützlicher Funktionen. So können Sie beispielsweise die Ankunfts- und Abfahrtszeit für Ihre Route ändern, sodass Sie eine Fahrt auch im Voraus planen können. Außerdem können Sie aktuelle Stauinformationen in die Karte einblenden. Sinnvoll für längere Aufenthalte ist die Möglichkeit, Ziele zu speichern, sodass Sie von jedem Punkt der Stadt aus diese Ziele unkompliziert ansteuern können. Vorgegeben sind zum Beispiel die Einträge Nach Hause und In die Arbeit, die Sie durch erstmaliges Antippen konfigurieren müssen.

iPhone

Android